Modulhäuser aus 
Holz, Stahl und Smartbeton

Unser innovatives Hybrid-System

Das Konzept für eine lebenswerte Zukunft

Die Gebäude der Zukunft werden in Modulbauweise gebaut werden. Denn das Bauen in Modulen ist nachhaltig und schafft auf verantwortungsbewusste Weise dauerhafte Werte im Einklang mit der Natur. Mit der Solid.box-Modulbauweise wird das Bauen schnell, sicher und finanzierbar.

Die Module werden bei optimalen Bedingungen in unserem Werk in Nordrhein-Westfalen hergestellt, geprüft und abgenommen. Dazu gehört auch der Innenausbau und die technische Gebäudeausrüstung – das erhöht die Bauqualität und verkürzt die Bauzeit auf der Baustelle gegenüber dem konventionellen Bauen um mehr als 80 Prozent. Die gesamte Montage des Hauses vor Ort beansprucht (je nach Modellgröße) nur 1 bis 3 Tage.

Modulbau

Aus dem Besten der Baustoffe Holz, Smartbeton und Stahl gemacht

Wir haben bei der Entwicklung unseres Modulbau-Systems unterschiedlichste Aspekte beleuchtet und untersucht, wie z.B. Tragwerk, Brandschutz, Gebäudehülle, Schallschutz, Nachhaltigkeit und Langlebigkeit. Auch das Raumklima, die Rückbaubarkeit und nicht zuletzt die Wartungsfreundlichkeit haben wir in die Planung mit einbezogen. Das Ergebnis und zugleich innovativste Alleinstellungsmerkmal unserer Module ist die hybride Baustoffverwendung von Holz, Smartbeton und Stahl. Den Einsatz innerhalb der Gebäudehülle wählen wir dabei so, dass jedes dieser Werkstoffe seine Vorzüge optimal in das Gebäude einbringen kann:

Modulbau 2

Stahl

Unsere Hybrid-Bauweise setzt Stahlstützen aus Recyclingstahl ein. Diese intelligente Baustoffverwendung trägt zusätzlich zu einer massiven und soliden Gebäudekonstruktion bei – ganz unserem Firmennamen entsprechend. Baustahl ist zudem einer der nachhaltigsten Werk- und Baustoffe, da er ohne Qualitätsverlust unendlich oft recycelt werden kann.

Holz

Die Wände und Decken unserer Hybrid-Module sind aus Holz. Moderne Holzhäuser haben sich in Bezug auf Wohnklima, Umweltfreundlichkeit, Design und Brandschutz in der Vergangenheit bewährt und erfreuen sich daher immer größerer Beliebtheit. Außerdem senkt Holz als nachwachsender Rohstoff die CO2-Bilanz eines Gebäudes deutlich. Einheimisches Holz hält die Transportwege und den Energieaufwand für die Bereitstellung und spätere Aufbereitung gering.

Smartbeton

Die gesamte Bodenkonstruktion unserer Module wird aus Smartbeton gefertigt. Das hat weitreichende Vorteile: zum einen entsteht eine feuchte- und nagerresistente Gebäudebasis, die (im Vergleich zu den üblichen Holzkonstruktionen anderer Anbieter) nicht unterlüftet werden muss. Dadurch können unsere Tiny Houses ebenerdig und somit mit stufenlosem Zugang errichtet werden. Es entsteht eine robuste Konstruktion, die allen Anforderungen erdberührter Bauteile sowie mechanischer Beanspruchung Stand hält – und dabei ist Beton praktisch wartungsfrei.

 

Und auch die Ökobilanz unseres Smartbetons weiß zu überzeugen: in unserer Produktion wird der Beton anders verarbeitet als im konventionellen Bau und verursacht so weniger Emissionen. Im Vergleich zu Massivkonstruktionen, die vor Ort errichtet werden, sparen Betonfertigteile rund die Hälfte an Zement und Stahl ein. Nach dem Rückbau kann er sogar zu 100 Prozent wiederverwendet werden.

Unabhängige Bauüberwachung

Jedes von uns gefertigte Wohnmodul unterliegt einer unabhängigen Bauüberwachung durch den TÜV. Das umfasst die Planung, Produktion und Montage. Diese baubegleitende Qualitätskontrolle stärkt das Vertrauen zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer und bestätigt uns zudem in unserem eigenen, hohen Qualitätsanspruch.

Beim Wettbewerb „Modulares und serielles Bauen“ gehören wir von Solid.box aus gutem Grund mit unserem innovativen Modulsystem bereits zweimal zum Siegerteam. Den Wettbewerb führte 2018 und 2023 der Spitzenverband der deutschen Wohnungswirtschaft (GdW) in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen durch. Mehr Einblicke in unsere deutschlandweit realisierten Bauprojekte finden Sie auf "Über uns".

Effiziente und langlebige Gebäudetechnik

Einen Großteil der fortlaufenden Kosten macht die Versorgung des Gebäudes mit Energie aus. Bei unserer Modulbauweise setzen wir daher auf Autarkie und erzielen hier Werte von 50 bis 80 Prozent. Damit gehören wir zu den Spitzenreitern im Bereich Autarkie, die solche Konzepte in Serie umsetzen und erprobt haben.

Der geringe Energiebedarf der Tiny Houses von Solid.box resultiert aus der Kombination moderner Baustoffe mit hochwertiger und wartungsarmer Technik: eine nahezu wärmebrückenfreie Konstruktion, die thermostatgesteuerte Infrarotheizung und ein vollautomatisiertes Lüftungssystem reduzieren die notwendige Heizenergie drastisch. Alle Wohnmodule werden entsprechend den Richtlinien des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) berechnet und können auf Wunsch auch gerne nach Effizienzhaus-Stufe 40 gefertigt werden.

Lüftungsanlage

Schnell und solide bauen mit Solid.box

 

Optimale Gebäudekonstruktion durch den statisch und energetisch sinnvollen Einsatz der Baustoffe Holz, Stahl und Smartbeton.

>
>

 

Durch die witterungsunabhängige Fertigung in unseren eigenen Werkshallen in Nordrhein-Westfalen entfällt die „ewige Baustelle“. Montagezeit vor Ort: ca. 1 bis 3 Tage.

>

 

Eine Bodenkonstruktion aus Smartbeton ermöglicht das ebenerdige Austellen des Gebäudes und somit einen stufenlosen Zugang. Eine Unterlüftung ist nicht nötig.

>

 

Unabhängige Bauüberwachung jedes Wohnmoduls durch den TÜV – im Planungs-, Produktions- und Montageprozess.

>

 

Gebäudetechnik deutscher Hersteller – hochwertig, langlebig und wartungsarm. Thermostatgesteuerte Infrarotheizungen und vollautomatisierte Wohnraumlüftung standardmäßig.

>

 

Bauherren profitieren von umfangreichen Erfahrungen im Effizienzhaus-Bau durch deutschlandweit realisierte Großprojekte.

>

 

Durch das Errichten der Häuser auf Punktfundamenten sind nur geringe Erdarbeiten notwendig. Das spart Geld, Zeit und schont die Umwelt.

Erfahren Sie mehr über die Ausstattung

Postanschrift Vertriebsbüro:
Solid.box
Postfach 92 34
26140 Oldenburg
Alle Maßangaben sowie zeichnerischen Darstellungen bilden unsere Systementwürfe ab. Im Auftragsfall kann es zu geringfügigen Abweichungen kommen. 
Alle Abbildungen auf dieser Website mit Interieur-Darstellungen sind Symbolfotos.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.